Follow us on facebook! Join us on youtube! RSS feed
Judit Varga
NEWS CONTACT BIOGRAPHY & DISCOGRAPHY MUSIC SAMPLES GALLERY PRESS & LINKS

Österreichischer Filmpreis

 

 

 

Judit Varga is nominee for the Austrian Film Award 2013 in the category „Best Score“ 

(Das Pferd auf dem Balkon).


The award ceremony of the Austrian Film Award will take place in the Vienna City Hall on January 23, 2013 and is broadcasted via ORF3.

 

Judit Varga wurde für den Österreichischen Filmpreis 2013 in der Kategorie „Beste Musik“ (Das Pferd auf dem Balkon) nominiert.


Die Preisverleihung findet am 23. Januar 2013 im Wiener Rathaus statt und wird via ORF3 übertragen.

 

Link: http://www.oesterreichische-filmakademie.at/2013/nominierungen2013.html

Das Pferd auf dem Balkon ab 23. Nov im Kino. Ein riesiges Dankeschön an all meinen Musikern die im Film zu hören sind!


Ö1 Zeit-Ton Interview mit Judit Varga

Porträt der Finalistin des diesjährigen Ö1 Talentebörse-Kompositionspreises, Judit Varga. Gestaltung: Rainer Elstner

31. Okt. 2012 Radio OE1



Link: http://oe1.orf.at/programm/318816

Das Pferd auf dem Balkon

WELTPREMIERE!

GARTENBAUKINO
Sonntag / 18.11. / 15 Uhr

Mika ist anders. Er liebt Mathematik, sagt immer die Wahrheit und muss zu einer ganz bestimmten Uhrzeit sein Essen bekommen. Das macht ihn zum Außenseiter und zum Ziel für Hänseleien seitens seiner Schulkameraden. Eines Nachts hört er ein Wiehern im Hof des Gemeindebaus, in dem er mit seiner Mutter lebt. Und siehe da, auf dem Balkon des Nachbarn steht ein Pferd! Plötzlich befindet sich Mika inmitten einer Geschichte, in der eine indische Prinzessin, ein glückloser Glücksspieler und natürlich das Pferd eine Rolle spielen und Mikas Leben von Grund auf verändern werden.

Nach Motiven des gleichnamigen Romans von Milo Dor erzählt Hüseyin Tabak die langsame Veränderung eines ganz besonderen Jungen als Abenteuer für die ganze Familie.

Musik: Judit Varga

Link: http://www.kinderfilmfestival.at/d/pferdaufdembalkon.html

Teaser für YOUR BEAUTY IS WORTH NOTHING

ein Film von Hüseyin Tabak
Musik: Judit Varga


Deine Schönheit nichts Wert auf Antalya Filmfestival

DEINE SCHÖNHEIT IST NICHTS WERT ... ist für den türkischen Filmpreis (Antalya Filmfestival) nominiert und somit gleichzeitig für alle 13 Kategorien, unter anderem für die beste Filmmusik.

(Musik: Judit Varga)
Präsident der internationalen Jury ist István Szabó.

Link: http://sanat.milliyet.com.tr/altin-portakal-da-yarisacak-filmler-belli-oldu-/sinema/haberdetay/04.09.2012/1591252/default.htm?ref=milliyet_anasayfa

Judit Varga is Composer in Residence in Visby, Sweden

Visby International Centre for Composers is a work- and meeting place for composers from the Baltic Sea Region and the Nordic countris as well as the rest of the international world of composers.

Judit Varga will work here on "ENTITAS" for Ensemble, Commissioned within the project "Where from? Where to? - Myths, Nation, ldentities" - an initiative by Goethe-lnstitut (East Central Europe) in cooperation with BHF BANK Stiftung and Ensemble Modern.

Weltpremiere: 11. und 12. Dezember 2012, 20:00 Uhr
München, Muffathalle
Einführungsveranstaltung: 18:45

Mitwirkende:Ensemble Modern,
Dirigent: Péter Eötvös

Link: http://www.centreforcomposers.org

Judit Varga ist Finalistin bei der Ö1 Talentebörse-Kompositionspreis

Der Ö1 Talentebörse-Kompositionspreis 2012/13, der mit 10.000 Euro dotiert ist und von der Oesterreichischen Nationalbank unterstützt wird, erhält eine wichtige Erweiterung: ab nun wird die Wiener "Universal Edition" Werke der jeweiligen Siegerin bzw. Siegers in ihr Verlagsprogramm aufnehmen. Die Ausschreibungsfrist endete am 31. Mai 2012. Der Ö1 Talentebörse-Kompositionspreis, der mit 10.000 Euro dotiert ist und von der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) unterstützt wird, wird heuer bereits zum zweiten Mal ausgeschrieben. Die Ausschreibungsfrist für die diesjährige Vergabe des Ö1 Talentebörse-Kompositionspreises 2012/2013 hat am 16. April begonnen und endete am 31. Mai 2012. Dieser in seiner Form einzigartige Ö1 Preis, der 2011 erstmals ausgeschrieben wurde und nun jährlich vergeben wird, wendet sich an Komposition-Studierende der fünf österreichischen Musik-Universitäten in Wien, Linz, Salzburg und Graz.Link: http://oe1.orf.at/artikel/302482

Auftragskomposition Ensemble Modern

Judit Varga arbeitet im Sommer 2012 auf einem Auftragswerk für Ensemble Modern im Rahmen von einem mehrstufigen Projekt „Woher? Wohin? – Mythen, Nation, Identitäten“, das vom Goethe-Institut (Mittelosteuropa) initiiert und gemeinsam mit dem Ensemble Modern und Unterstützung der BHF-BANK-Stiftung realisiert wurde. In einem mehrstufigen Prozess wurden 28 junge Komponisten und Komponistinnen aus Estland, Lettland, Litauen, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, Slowenien und der Slowakei auf Empfehlung von prominenten Kennern der jeweiligen Musikszene ausgewählt und zu einem Workshop im Mai 2011 zum Ensemble Modern nach Frankfurt eingeladen. Die daraufhin von den Komponisten in einem Bewerbungsverfahren eingereichten individuellen Projektskizzen wurden Grundlage für eine Juryauswahl und führten zur Vergabe von acht Kompositionsaufträgen. Diese Neukompositionen werden im Rahmen von „musica viva“ im Dezember 2012 in München uraufgeführt und sind anschließend in Frankfurt, Berlin und Budapest sowie in Warschau, Riga und Prag zu erleben.

Link: http://www.ensemble-modern.com/de/projekte/landschaft_mit_entfernten_verwandten

Ensemble Modern

Peter Eötvös

Dienstag, 11. Dezember 2012, 20:00 Uhr

München, Muffathalle

Paweł Hendrich
[Polen, *1979]
Sedimetron für Ensemble (2012)

Nina Šenk
[Slowenien, *1982]
Twenty in five (2012)
für Ensemble und Sprecher

Judit Varga
[Ungarn, *1979]
Entitas für zwölf Musiker (2012)

Kristaps Pētersons
[Lettland, *1982]
Money für Ensemble (2012)

Eine Initiative des Goethe-Instituts (Mittelosteuropa) in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern, der BHF-BANK-Stiftung und der musica viva des Bayerischen Rundfunks.

Die Konzerte wurden mitgeschnitten und am 27. Dezember 2012 auf BR-KLASSIK übertragen.

Link: http://www.br.de/radio/br-klassik/orchester-chor/musica-viva/kalender-musica-viva-2012-13-eoetvoes100.html

✈ off to FRANKFURT, rehearsals with Ensemble Modern & Peter Eötvös

es wird mein Stück ENTITAS geprobt.

Link: http://www.ensemble-modern.com/de/konzerte/kalender/K/14626

Judit Varga: The Life für Gesang

auf der aNOther Festival

Wien Konzerthaus/brut

27. Okt. 2012

Kaoko Amano - Gesang

Judit Varga - performance

Link: http://www.anotherfestival.org/

...alles Fleisch... für grosses Orchester

wurde am 10.10. 2012 in Budapest von MAV Symphonische Orchester unter der Leitung von László Tihanyi urafugeführt.

Link: http://www.filharmoniabp.hu/mav_szimfonikus_zenekar

Das Pferd auf dem Balkon

Ein Film von Hüseyin Tabak

Musik von Judit Varga

Ab 23. November 2012 im Kino!

Link: http://www.daspferdaufdembalkon.com/

Soundtrack für den Film "Das Pferd auf dem Balkon" fertig

Heute war der Kinderchor bei uns im Studio und hat das letzte Lied aufgenommen. Damit ist die Musik für den Film "Das Pferd auf dem Balkon" fertig.Nächste Woche geht´s in die Endmischung.

Kinostart: 22. November

(Musik: Judit Varga)

Link: http://www.daspferdaufdembalkon.com/

Working on "...denn alles Fleisch, es ist wie Grass..."

„In memoriam Gyöngyössy Zoltán” für grosses Orchester World Premiere: 2012. október 10., 19:30 Budapest, Olasz Kultúrintézet MAV Symphonische Orchester Dirigent: Tihanyi László

Link: http://www.filharmoniabp.hu/mav_szimfonikus_zenekar

Judit Varga ist Finalistin des Crossover Composition Award 2012

Großes Finale des Crossover Composition Award 2012 Komposition aus aller Welt im Wettbewerb – Sie entscheiden, wer gewinnt! Am 21. September 2012 findet das Finale des CCA statt. Bei diesem Kompositionswettbewerb wurden neue Stücke für zwei Violinen gesucht, die den Zuhörer emotional mitreissen, ihn vom Sitz springen lassen sollten. Erlaubt war, was gut klingt: Die Komponisten durften an Rock, Pop, Jazz, Tango, Klassik etc. anlehnen oder ganz frei versuchen, die Ohren und Herzen zu erreichen. Nur sechs Kompositionen werden für die Endrunde zugelassen und dort müssen sich die neuen Stücke erst noch beweisen: Die Werke werden uraufgeführt und das Publikum entscheidet über die Platzierung. Nur wer die höchste Stimmenzahl erreicht, gewinnt den mit 3000€ dotieren 1. Preis.

Link: http://www.crossover-composition-award.com/en/

Deine Schönheit ist nichts wert

Made score for Deine Schönheit ist nichts wert... (Your Beauty is Worth Nothing...) by Hüseyin Tabak Colour, DCP Austria, 2012, 85 min World premiere on July 1, 2012, 20:00, Karlovy Vary International Film Festival Official Selection – Competition



Link: www.kviff.com/en/films/film-detail/3752-your-beauty-is-worth-nothing/#aboutMovieAnchorAddressJS